vier personen, darunter der geschäftsführer des kölner studierendenwerks, prsäentieren den preis TOP-JOB

Kölner Studierendenwerk ausgezeichnet als TOP-Arbeitgeber

In Aktuelles STWeby ARGE Referent O. Kroll

Als bundesweit einziges Studierendenwerk erhielt das „Werk“ am 22. Februar 2019 das TOP JOB-Siegel für herausragende Arbeitgeberqualitäten.

Beim Kölner Studierendenwerk wird Arbeitgeberattraktivität groß geschrieben. Und das wurde bereits zum zweiten Mal belohnt. Wirtschaftsminister a. D. Wolfgang Clement würdigte bei der Preisverleihung in Berlin die Leistung des Studierendenwerks. Er betonte, dass angesichts des absehbaren Fachkräftemangels künftig nur attraktive Arbeitgeber reizvoll für leistungsstarke Mitarbeiter*innen sein werden. Für das Werk nahmen Geschäftsführer Jörg J. Schmitz, Betriebsleiterin Nadja Schutz und Abteilungsleiterin Dr. Gaby Jungnickel den Award entgegen.

98 mittelständische Unternehmen hatten sich für den Preis beworben

Die vom Zentrum für Arbeitgeberattraktivität, zeag GmbH, vergebene Auszeichnung erhalten mittelständische Unternehmen, die sich konsequent für eine gesunde und gleichzeitig leistungsstarke Arbeitsplatzkultur stark machen. Grundlage hierfür ist eine Mitarbeiter*innen-Befragung und die Auswertung der im Werk eingesetzten HR-Instrumente. Befragungen und Auswertung werden vom Institut für Führung und Personalmanagement der Universität St. Gallen durchgeführt. Für die aktuelle „Top Job“-Runde haben sich 98 mittelständische Firmen beworben. 81 Unternehmen dürfen nun für die nächsten zwei Jahre das Siegel tragen. Insgesamt wurden 16.740 Mitarbeitende befragt, davon arbeiten rund 62 Prozent in Familienunternehmen. Unter den Gewinnern befinden sich 25 nationale und 7 Weltmarktführer.

Jörg J. Schmitz, Geschäftsführer des Werks, betont:

„Wir freuen uns sehr über die erneute Auszeichnung. Unsere Mitarbeiter*innen identifizieren sich stark mit ihrer Arbeit für die Studierenden. Engagement und Zufriedenheit sind wichtige Voraussetzungen dafür, am Ende zufriedene Kunden zu haben. Und so ist es auch: Vom täglichen Essen bis zur Sozialberatung – die Studierenden nehmen uns als Unterstützung im Alltag und als echte Problemlöser wahr.“

Über das Kölner Studierendenwerk

Das Kölner Studierendenwerk betreut mit seinen 640 Mitarbeiter*innen über 87.000 Studierende von sieben Kölner Hochschulen. Sein Service „rund ums Studium“ umfasst die Bereiche Hochschulgastronomie, studentisches Wohnen, Studienfinanzierung, Beratung und soziale Angebote, Kindertagesstätten sowie kulturelle Angebote.


Presse- und Interviewanfragen
Dr. Klaus Wilsberg
Leiter Unternehmenskommunikation
Tel. 0221 94 265-331, wilsberg@kstw.de

Ansprechpartner zeag GmbH
Leonie Hagemeister
Tel. 07531/58485-17, hagemeister@zeag-gmbh.de
www.tobjob.de


Bildnachweis: Kölner Studierendenwerk