Studierendenwerk Düsseldorf, die Fotocollage zeigt eine Fahne, eine Garnele auf einem Teller, ein Wohnheim, 2 Hände halten das Buch zum BAföG Gesetz, Studierende, die aus einem Fenster schauen, ein Türschild, Hände, die ineinander greifen und ein Spielzeugauto.

Düsseldorf

In Leistungsüberblick von ARGE Referent O. Kroll

Logo Studierendenwerk Düsseldorf

Damit sich die Studierenden voll und ganz auf ihre Ausbildung konzentrieren können, ist das Studierendenwerk Düsseldorf als starker Partner für sie da. Es ist für die wirtschaftliche, gesundheitliche, kulturelle und soziale Förderung von rund 66.000 Studierenden an den vier Düsseldorfer Hochschulen und der Hochschule Niederrhein in Krefeld und Mönchengladbach und der Hochschule Rhein-Waal zuständig und bietet eine Vielzahl von Leistungen, die den Studierenden das Leben leichter machen.


Wohnen am Hochschulort

In Düsseldorf, Krefeld, Mönchengladbach, Kleve und Kamp-Lintfort stehen den Studierenden in insgesamt 25 Wohnanlagen rund 4.000 moderne und preiswerte Wohnmöglichkeiten zur Verfügung, an den Standorten der neu gegründeten Hochschule Rhein-Waal in Kleve und Kamp-Lintfort ist der Neubau von weiteren Studierendenwohnanlagen in Vorbereitung.
Die Mieten sind durchschnittlich um mehr als ein Drittel günstiger als auf dem freien Wohnungsmarkt.
Wohnen kann hier, wer an der Heinrich-Heine-Universität Düsseldorf, der Fachhochschule Düsseldorf, der Kunstakademie Düsseldorf, der Robert-Schumann-Hochschule Düsseldorf, an der Hochschule Niederrhein oder der Hochschule Rhein-Waal studiert.
Das breite Wohnraumangebot reicht von Einzelzimmern über Appartements bis hin zu Wohngemeinschaften und Familienwohnungen für Studierende mit Kind. In einigen Wohnanlagen befinden sich behindertenfreundlich ausgestattete Appartements.

Kontakt:
Studierendenwerk Düsseldorf
Studentisches Wohnen
Tel: +49 211 81-13286
E-Mail: wohnen@stw-d.de

Essen und Trinken

Das Studierendenwerk bietet in den Mensen und Cafeterien oder Bistros und im Restaurant eine Vielfalt von modernen Verpflegungsangeboten an. Der Service richtet sich nach den Bedürfnissen der Gäste.
Während die klassische Mensa ihr Schwerpunktangebot in der Mittagsverpflegung hat, bieten die Cafeterien eine bunte Palette süßer und herzhafter Snacks, kleinerer Mahlzeiten sowie eine große Auswahl warmer und erfrischender Getränke.

Campusgastronomie – ein wichtiger Bestandteil des universitären Lebens

Nicht nur wegen des schmackhaften Essens zu kleinen Preisen ist die Campusgastronomie ein wichtiger Bestandteil des universitären Lebens. Sie ist sozialer Treffpunkt für Studierende. Ob während der Mittagspause oder für einen Kaffee zwischendurch, hier können Sie Essen und Trinken, Leute treffen, aktuelle Neuigkeiten erfahren und vieles mehr.
Täglich lockt das Essen in angenehmer Gesellschaft rund 12.000 Gäste in die Gastronomieeinrichtungen des Studentenwerks.
In Düsseldorf, Krefeld, Mönchengladbach und Kleve steht den Studierenden, den Bediensteten der Hochschulen und Gästen ein breit gefächertes Angebot zur Verfügung.

  • Gastronomieeinrichtungen in Düsseldorf
    Mensa Universitätsstraße
    Essensausgabe Süd
    Restaurant & bar campus vita
    Café Bistro Uno
    Bar Café Bistro EX LIBRIS
    Cafeteria Philosophische Fakultät
    Cafeteria Mathematisch-Naturwissenschaftliche  Fakultät
    Cafeteria Medizinische Fakultät
    Mensa/Cafeteria Georg-Glock-Straße
    Mensa/Cafeteria Eiskellerstraße
    Cafeteria Robert Schumann Hochschule Düsseldorf
  • Gastronomieeinrichtungen in Krefeld und Mönchengladbach
    Mensa/Cafeteria Obergath, Krefeld
    Mensa/Cafeteria Frankenring, Krefeld
    Mensa/Cafeteria Rheydter Straße, Mönchengladbach
  • Gastronomieeinrichtungen in Kleve und Kamp-Lintfort
    Mensa/Cafeteria Kleve Sommerdeich, Kleve
    Bistro Hörsaalzentrum, Kleve
    Mensa/Cafetria Friedrich-Heine-Allee, Kamp-Lintfort

Kontakt:
Studierendenwerk Düsseldorf
Gastronomie
Tel: +49 211 81-15321
E-Mail: gastronomie@stw-d.de

Studienfinanzierung

Das Studierendenwerk Düsseldorf ist ihr Ansprechpartner zum Thema Studienfinanzierung. Wir sind mit der Durchführung der wichtigsten Studienfinanzierung beauftragt – dem BAföG.
Die Antragsbearbeitung für Studierende der Heinrich-Heine-Universität Düsseldorf, der Fachhochschule Düsseldorf, der Kunstakademie Düsseldorf, der Robert Schumann Hochschule Düsseldorf , der Hochschule Niederrhein, der Hochschule Rhein-Waal, IST-Hochschule Düsseldorf und Fliedner Fachhochschule in Kaiserswerth, Hochschule Neuss und Fachhochschule der Wirtschaft in Mettmann erfolgt im Amt für Ausbildungsförderung auf dem Campus der Heinrich-Heine-Universität.
Aber nicht nur im Bereich BAföG ist das Studierendenwerk Ihr Ansprechpartner. Es ist auch für die Vermittlung der Studiendarlehen der Darlehnskasse zuständig, Kooperationspartner für den KfW-Studienkredit und hilft Ihnen bei vielen anderen Fragen zum Thema Studienfinanzierung.

Kontakt:
Studierendenwerk Düsseldorf
Amt für Ausbildungsförderung
Tel: +49 211 811-3381
E-Mail: bafoegamt@stw-d.de

Studierendenwerk Düsseldorf
Beratung Studienfinanzierung
Tel: +49 211 811-3378
E-Mail: finanzierungsberatung@stw-d.de

Studieren mit Kind

Das Studierendenwerk Düsseldorf ist Träger von vier Kindertagesstätten, dem „Abenteuerland”, den „Grashüpfern“ und den „Kleinen Strolchen” in Düsseldorf sowie den „Campus-Zwergen” in Mönchengladbach. In elf altersgemischten Gruppen werden insgesamt 189 Kinder von pädagogischen Fachkräften betreut. Die Einrichtung „Grashüpfer“ ist die erste Kindertagesstätte eines Studentenwerks in Deutschland mit einer Integrationsgruppe und eine der ersten Kindertagesstätten in Düsseldorf, die Kinder mit einer Behinderung unter drei Jahren aufnimmt.

Kontakt:
Kindertagesstätte „Abenteuerland”
Tel: +49 211 7599329
E-Mail: abenteuerland@stw-d.de

Kindertagesstätte „Campus-Zwerge”
Tel: +49 2161 6883972
E-Mail: campuszwerge@stw-d.de

Kindertagesstätte „Grashüpfer”
Tel: +49 211 8114104
E-Mail: grashuepfer@stw-d.de

Kindertagesstätte „Kleine Strolche”
Tel: +49 211 3368250
E-Mail: kleinestrolche@stw-d.de

Beratung und soziale Dienste

Der Soziale Dienst informiert Sie über die sozialen Leistungen des Studentenwerks, führt persönliche Beratungen in schwierigen Lebenssituationen durch und ist erste Anlaufstelle bei Fragen und Problemen rund ums Studium. Alle Informationen werden selbstverständlich vertraulich behandelt.

Die Arbeit konzentriert sich im Wesentlichen auf die folgenden Themenschwerpunkte:

  • Beratung zu persönlichen und sozialrechtlichen Fragen
  • Beratung für Studierende mit einer Behinderung und/oder chronischen Erkrankung
  • Positives Ressourcen-Coaching für Studierende
  • Beratung Studienfinanzierung (alternative Finanzierungsmöglichkeiten zum BAföG)
  • Information und Vermittlung von Bildungs- und KfW-Krediten
  • Organisation interkultureller Veranstaltungen und Austauschprogramme
  • Private Unfallversicherung
  • Vermittlung privater Krankenversicherungen für Sprachschülerinnen und Sprachschüler
  • Vier Kindertagesstätten mit 189 Kindertagesstättenplätzen
  • Beratung für schwangere Studentinnen und studierende Eltern

Kontakt:
Studierendenwerk Düsseldorf
Soziale Dienste
Tel: +49 211 81-15341
E-Mail: sozialberatung@stw-d.de

Studierendenwerk Düsseldorf

Universitätsstraße 1
D-40225 Düsseldorf
Tel: +49 211 81-15777
Fax: +49 211 81-15778
E-Mail: geschaeftsfuehrung@stw-d.de

Geschäftsführer: Dipl. Volkswirt Frank Zehetner