Einstimmige Wiederwahl des Sprecherteams

In Aktuelles ARGE von ARGE Referent O. Kroll

Jörg Lüken und Detlef Rujanski: Beide Geschäftsführer repräsentieren für weitere drei Jahre bis 2020 die Arbeitsgemeinschaft Studierendenwerke NRW

In ihrer gestrigen Sitzung am 15. November hat die Arbeitsgemeinschaft Studierendenwerke NRW Herrn Jörg Lüken, Geschäftsführer des Akademischen Förderungswerks in Bochum, als Sprecher sowie Detlef Rujanski, Geschäftsführer des Studierendenwerks Siegen, als stellvertretenden Sprecher einstimmig in ihren Ämtern bestätigt. Die neue Amtsperiode dauert bis Ende 2020.

Jörg Lüken war vom 20. November 2013 bis 31. Dezember 2014 stellvertretender Sprecher und ist seit dem 01. Januar 2015 Sprecher der Arbeitsgemeinschaft Studierendenwerke NRW. Detlef Rujanski ist seit dem 01. Januar 2015 stellvertretender Sprecher der Arbeitsgemeinschaft Studierendenwerke NRW.

Fortführung von Austausch und Zusammenarbeit

Die zwölf Studierendenwerke in NRW sind zum Zweck der Zusammenarbeit in einer Arbeitsgemeinschaft zusammengeschlossen. Die Arbeitsgemeinschaft hat die Aufgabe, die Tätigkeit ihrer Mitglieder durch gemeinsames Vorgehen zu unterstützen.

Als Sprecherteam treiben Jörg Lüken und Detlef Rujanski gemeinsam Austausch und Zusammenarbeit der Studierendenwerke in NRW weiter voran. Außerdem sind Sie im ständigen Kontakt mit der Politik, u.a. zu Themen wie studentisches Wohnen oder der finanziellen Situation der NRW-Studierendenwerke.

Jörg Lüken

Jörg Lüken, Sprecher der Arbeitsgemeinschaft Studierendenwerke NRW und Geschäftsführer des Akademischen Förderungswerks in Bochum

Detlef Rujanski

Detlef Rujanski, stellvertretender Sprecher der Arbeitsgemeinschaft Studierendenwerke NRW und Geschäftsführer des Studierendenwerks Siegen

 

 

 

 

 

 

 

 

 


Für weitere Informationen kontaktieren Sie bitte:

Logo Studierendenwerke NRW

 

 

Olaf Kroll
Referent der Arbeitsgemeinschaft Studierendenwerke NRW

c/o AKAFÖ
Universitätsstr. 150
44801 Bochum

T 0234 32 -11104
H 0151 23738076

arge-nrw@studierendenwerke-nrw.de